Willkommen.



Hallo und willkommen auf meiner Seite. Zu erreichen bin ich per Mail unter michael@arnoldnetz.de. Es wäre schön wenn ihr auf meinen Seiten etwas interessantes für euch finden würdet.


Über mich

Warum diese Seite?

Wer Interesse hat, findet Ideen und Links zum Thema HTPC mit MediaPortal und zum Thema Fotografie.

Fotografieren

Ich habe nicht schon als Kleinkind eine Kamera in der Wiege gehabt und bin seitdem fotografisch interessiert. Bei mir kommt das Interesse eher über die Bildbearbeitung am PC. Das hat 2002 mit einer Casio QV 5700 begonnen. Unglaubliche 800,- Euro für 5 Megapixel, aber schon ein Microdrive mit 1 GB, immerhin. Die Fotos beschränkten sich auf Schnappschüsse und waren oft Zufallstreffer. Bei einer Auslöseverzögerung von 0,4 sec (gefühlt eine halbe Ewigkeit) wollten die Bilder auch gut geplant sein.
Bewusster fotografiere ich seit 2007, da wurde die Casio gegen eine Sony Alpha 100 getauscht. Über eine Alpha 300 bin ich jetzt bei einer Sony Alpha 55 SLT gelandet. Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden. Gründe für die Entscheidung waren
  • Hohe ISO-Tauglichkeit
  • Großer Sucher mit 100% Abdeckung
  • Guter Autofokus
  • Geschwindigkeit
Intensive Diskussionen zu den Pros und Cons der Kamera werden im Sony Alpha Forum im Thema SLTs diskutiert. Außerdem hat wohl inzwischen jede Fotozeitschrift einen Testbericht veröffentlicht. Wie in den verschiedenen Foren zu lesen, haben einige Sigma-Objektive Probleme mit den Sony SLT Kameras. Leider war mein Weitwinkel auch betroffen. Positiv ist allerdings, dass die Reparatur bei Sigma nur 1 Woche gedauert hat und ich ausser dem Porto nichts dafür bezahlt habe. Wer sich mit dem Thema befasst wird viel zum Thema elektronischer Sucher, zum Thema Blitzen und zur Haptik/Grösse der Kamera lesen. Ich kann dazu nur sagen:
  • Elektronischer Sucher: Ja es stimmt, man erkennt sofort, dass es kein optischer Sucher ist. Aber gegenüber den üblichen Mini-Suchern die andere Kameras dieser Preisklasse haben ist der elektronische Sucher der Alpha 55 für mich ein Genuss. und letztlich ist es nur ein Mittel zur Bildkomposition und nicht das Ergebnis selbst das angezeigt wird.
  • Größe: Die Kamera ist für eine Spiegelreflex wirklich klein. Ich habe aber keinen riesigen Hände und empfinde es als Vorteil, dass ich nicht so viel tragen muss.
  • Blitzen: Ja die Auslöseverzögerung beim Blitzen empfinde ich auch als Makel. Ist aber beim mir eher was Prinzipielles, ich besitze nämlich gar keinen Blitz. Meine Erwartung an Sony ist aber schon, dass sie alles was an Verbesserung möglich ist per Firmwareupdate nachliefern.
Ansonten finde ich die zum Teil heftigen Diskussionen über den fehlenden Spiegel, die resultierende schlechtere Bildqualität etc. einfach nur unsachlich und überzogen. Da geht es um das Prinzip. Die Bildqualität ist super und den Bildern sieht kein Mensch an, ob die Kameras einen richtigen Spiegel hat oder nicht.
Falls es interessiert, mein restliches Equipement besteht aus:
  • Minolta Festbrennweite 50mm/1.8
  • Sigma 10-20mm/4-5.6
  • Tamron SP AF 28-75/2.8
  • Kit Objektiv 75-300mm
  • Sigma 70-200 F2.8 II APO EX DB MACRO
  • Manfrotto Statifnachbau aus China mit einem Triton Kugelkopf
  • LowePro Flipside 300 Rucksack

Zitat.

Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert!
Lisette Modell


News.

Yesterday.
Bilder online, ging relativ einfach. Tipp: www.vysions.de! Zusätzlich die Bilder noch mal vernünftig mit Photoshop verkleinert. Der Qualitätsgewinn ist beachtlich.

Today.
Neue Bilder: Mayrhofen - Zillertal  Weiter

Next Day.
Neue Bilder: Frankfurt Westhafen
 Weiter

Counter.



Michael Arnold    Ginsheim    Hessen